Aufrufe
vor 11 Monaten

KRONE Service (DE)

  • Text
  • Krone
  • Telematics
  • Ersatzteil
  • Trailer
  • Verkauf
  • Vertrieb
  • Reifen
  • Inklusive
  • Locator
  • Vorteile
  • Trailer.com
Mit Sicherheit an alles gedacht.

KRONE

KRONE TELEMATICS. SMART COLLECT. Die Telematik- und Diagnoseeinheit KRONE Smart Collect stellt die Verbindung zwischen Nutzfahrzeugen (Trailer, Wechselbrücke) und Internet-Portalen (z. B. NicBase, FTP-Server …) her. Über das Portal können die Status-Informationen des Fahrzeugs bzw. der Maschine abgerufen und Aktionen ferngesteuert ausgelöst werden. Alternativ zu internen Antennen für GPS, GSM/UMTS und WLAN können als Produktvariante auch externe Antennen genutzt werden; der Anschluss erfolgt dann über FAKRA-Stecker. Ein interner Akku gewährleistet auch einen Betrieb bei abgeschalteter Versorgungsspannung über einen Zeitraum von mindestens einer bis zu vier Wochen (abhängig vom Zeitintervall), wobei die Position des Trailers sowie der Status zum Portal übertragen werden. Der Akku ist wartungsfrei, die Lebensdauer beträgt standardmäßig zehn Jahre. Anwendung Nutzfahrzeuge- und Trailer-Telematik Temperaturschreiber gemäß DIN EN 11838 für Kühltransporte Ferndiagnose und Fernwartung Fuhrparküberwachung, Streckenverfolgung Diebstahlschutz (Bewegung, Geo-Fencing) Vorteile Einfache Montage und Wartbarkeit Einfache Systemintegration Die Anbindung der KRONE Smart Collect an die Fahrzeuge über CAN oder ETHERNET erlaubt die Überwachung des Maschinenstatus und die Ferndiagnose. Zusätzlich steht ein Langzeit-Logging für Dauerüberwachungen zur Verfügung. Ein interner Beschleunigungssensor erfasst Bewegungen und kann als Diebstahlschutz für die Maschine oder den Trailer genutzt werden. Die KRONE Smart Collect ist für einen außergewöhnlich großen Temperaturbereich spezifiziert; von -30 °C bis zu +70°C.

KRONE TELEMATICS. WLAN ANWENDUNG. Disponent und Fahrer können sich über öffentliches WLAN mit der KRONE Telematics Box verbinden. Anschließend ist ein Datenaustausch über Webbrowser und Box möglich. Beide Parteien können dabei Daten auf die KRONE Telematics Box hoch- bzw. runterladen. Mittels Internet kann der Disponent Dateien auf einen externen FTP-Server ablegen, und auch wieder herunterladen, zum Beispiel auf PC. Über Windows Explorer realisierbar. Die Telematics Box synchronisiert sich automatisch mit dem FTP-Server. Der Fahrer kann die Daten anschließend über öffentliches WLAN mittels KRONE Telematics Box auf das mobile Endgerät herunterladen. Dieses wird über den auf der Box vorhanden Webserver realisiert. Zusätzlich hat der Fahrer die Möglichkeit Daten auf die Box zu speichern. Diese Daten werden an den FTP-Server weitergeleitet, um dem Disponenten ebenfalls Einsicht in die gespeicherten Dateien zu gewähren.

Deutsch

KRONE Imagekatalog (DE)
KRONE Koffersattelauflieger (DE)
KRONE Container-Chassis (DE)
KRONE Lang-LKW (DE)
KRONE KEP-Shuttle (DE)
KRONE Trailer Achse (DE)
KRONE Multi Safe System (DE)
KRONE Easy Rider (DE)
KRONE Service (DE)
KRONE Used (DE)
KRONE Fleet (DE)
My KRONE (DE)
Krone Telematics Ersatzteil Trailer Verkauf Vertrieb Reifen Inklusive Locator Vorteile www.krone-trailer.com