Aufrufe
vor 3 Jahren

KRONE trailerforum 1-2013

  • Text
  • Krone
  • Trailerforum
  • Trailer
  • Unternehmen
  • Fahrzeuge
  • Deutschland
  • Liner
  • Dachser
  • Polen
  • Fahrzeug
  • Fokus
Fokus Kunde

Türkei Neues Werk am

Türkei Neues Werk am Bosporus Das Fahrzeugwerk Krone feiert die Eröffnung seines hochmodernen neuen Werks im türkischen Tire – 2.000 Mega Liner und Profi Liner sollen hier am Anfang jährlich vom Band laufen. E in echter Meilenstein für das Fahrzeugwerk Bernard KRONE: Am 20. März durchschnitten Vertreter von KRONE und dem türkischen Partner Doğuş Otomotiv das blaue Band vor dem neuen Trailerwerk im türkischen Tire, etwa 90 Kilometer südöstlich der Hafenstadt Izmir. Mit dem Joint Venture „Krone Doğuş Treyler“ hat das Werlter Familienunternehmen jetzt in dem Boomland am Bosporus eine eigene Produktion eröffnet. Auf rund 187.000 Quadratmetern ist eine Trailerfabrik mit eigener KTL-Lackieranlage entstanden. Zunächst sollen in dem modernen Werk, in das 35 Millionen Euro investiert wurden, jedes Jahr 2.000 Mega Liner und Profi Liner vom Band laufen: Sie sind vor allem für den türkischen Markt bestimmt und sollen dort einen Marktanteil von gut 20 Prozent ausmachen. Für die Zukunft ist auch die Produktion für die Nachbarländer in Ost-Europa, dem Nahen Osten, den Turkstaaten und Nordafrika geplant. Attraktiver Partner Die Türkei ist nicht Mitglied der Europäischen Union, aber als wirtschaftlicher Partner für Mitteleuropa zunehmend attraktiv. „Das Land ist mittlerweile auf dem europäischen Kontinent einer der wichtigsten Märkte überhaupt geworden“, sagt Bernard Krone, geschäftsführender Gesellschafter der Krone Holding. Die Wirtschaft dort boomt, im dritten Quartal 2012 konnte ein Plus von 8,2 Prozent verzeichnet werden, 2011 wurden Waren im Wert von 134,6 Milliarden US-Dollar exportiert – 18,2 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Eyüp Soner, Chief Operations Officer bei dem türkischen Logistikunternehmen Ekol schätzt das aktuelle Marktvolumen im Logistiksektor auf etwa 45 Milliarden US-Dollar. Für 2023, also in zehn Jahren, werde von einem Anstieg auf bis zu 150 Milliarden US-Dollar ausgegangen. Soner sieht die Türkei in den nächsten zehn Jahren „auf dem Weg zum globalen Beschaffungszentrum“. Für die Zukunft sieht er aber auch Herausforderungen: Zollablauf und Durchlaufzeiten müssten sich ebenso verbessern wie die Infrastruktur. Zur Vermeidung von bürokratischen Hürden sei bereits heute ein neues Logistikgesetz in Planung. Das neue Werk in Tire wurde bereits vor fünf Jahren geplant, die Weltwirtschafts- Fakten Am Standort Tire werden die Trailer – abgesehen von Anbauteilen – komplett von Krone Doğuş hergestellt. Mit dem Fahrzeugtyp „Plateau" wird außerdem ein offener Sattelauflieger mit Bordwänden und ohne Plane und Dach produziert, der vor allem für den Baustofftransport eingesetzt wird. KRONE hält 51 Prozent an dem Joint Venture mit Doğuş Otomotiv. 16 trailerforum

Türkei Ideal für den intermodalen Verkehr Ekol und Krone besiegeln erfolgreiche Zusammenarbeit. Fotos: KRONE, Arjan Velthoven / TTM.nl D er erste Kunde holte seine neuen Mega Liner Huckepack anlässlich der offiziellen Eröffnung des neuen Werks in Tire direkt ab: Der türkische Logistikdienstleister Ekol nahm 30 Trailer aus einem großen Auftrag von 70 Fahrzeugen vor den Augen der Gäste entgegen. Während der Eröffnungsfeier bedankten sich Bernard Krone, Riza Akgün, Dan Schnick und Gero Schulze Isfort bei Ekol für die gute Zusammenarbeit. Tayfun Öktem (CEO Ekol) und Eyüp Soner (Chief Operations Officer Ekol) (3. und 4. von rechts) nahmen zur Eröffnung symbolisch den Schlüssel für ihre ersten 30 Mega Liner Huckepack entgegen. Transport per Zug und Schiff. „Allein in diesem Jahr haben wir rund 500 Trailer von KRONE übernommen. Für uns steht die Marke KRONE für Zuverlässigkeit und hohe Qualität, auf die wir uns jederzeit verlassen können“, sagte Tayfun Öktem, CEO von Ekol Logistics. „Da wir vorwiegend im intermodalen Verkehr agieren, haben wir uns zusätzlich für 70 Mega Liner Huckepack von KRONE entschieden. Diese sind optimal auf einen effizienten Transport per Zug und Schiff zugeschnitten.“ Seit Oktober vergangenen Jahres arbeitet Ekol beispielsweise mit der Stückgutkooperation Cargoline im Türkei-Verkehr zusammen. Von Worms aus werden dabei Güter auf der Schiene nach Triest und dann per Fähre weiter in die Türkei transportiert. Ein weiterer Pluspunkt des neuen KRONE-Werkstandorts nahe Izmir: Der Hafen ermöglicht den Roll-on-/Roll-off-Verkehr. Integrierte Dienstleistungen. Ekol Logistics zählt zu den wegweisenden Anbietern von integrierten Logistikdienstleistungen in der Türkei und Europa. Im Auftrag seiner Kunden übernimmt das Unternehmen neben Transportaufgaben auch den Außenhandel sowie das Lager- und Supply- Chain-Management. Von links nach rechts: Acan Aclar (Vorsitzender des Verwaltungsrates von Doğuş Otomotiv), Bernard Krone (CEO Fahrzeugwerk Bernard KRONE), Hüseyin Ergi (Landrat der Region Tire), Hans Dan Schnick (Geschäftsführer der KRONE Vertriebsgesellschaft KTI) und Riza Akgün (Geschäftsführer der Krone Doğuş Treyler A.Ş.) bei der Eröffnung. krise sorgte aber für eine Verschiebung der Inbetriebnahme. Im September vergangenen Jahres konnte dann der erste Trailer fertiggestellt werden. Nun folgte der offizielle Startschuss. 10.000 Einheiten können im Zweischichtbetrieb produziert werden, das Gelände würde aber auch Platz für eine zweite Montagelinie bieten. Damit wäre eine Verdopplung der Produktionsmengen möglich. Seit Februar dieses Jahres ist das Werk zudem nach der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 zertifiziert. Nach Deutschland werden keine Trailer aus der Türkei gehen. Auch wenn die Lohnkosten am Bosporus niedriger sind, ist die Entfernung nach Deutschland mit rund 3.000 Kilometern viel zu groß, der Transport wäre zu kostenintensiv. Dagegen können die Fahrzeuge in Zukunft sehr viel günstiger nach Nordafrika gebracht werden. Bisher mussten die in Deutschland produzierten Trailer dorthin exportiert werden, künftig ist das vom Standort Tire deutlich einfacher. trailerforum 17

Deutsch

KRONE Imagekatalog (DE)
KRONE Koffersattelauflieger (DE)
KRONE Container-Chassis (DE)
KRONE Lang-LKW (DE)
KRONE KEP-Shuttle (DE)
KRONE Trailer Achse (DE)
KRONE Multi Safe System (DE)
KRONE Easy Rider (DE)
KRONE Service (DE)
KRONE Used (DE)
KRONE Fleet (DE)
My KRONE (DE)
Krone Trailerforum Trailer Unternehmen Fahrzeuge Deutschland Liner Dachser Polen Fahrzeug Fokus