Aufrufe
vor 2 Jahren

KRONE trailerforum 1-2013

  • Text
  • Krone
  • Trailerforum
  • Trailer
  • Unternehmen
  • Fahrzeuge
  • Deutschland
  • Liner
  • Dachser
  • Polen
  • Fahrzeug
  • Fokus
Fokus Kunde

Handel »Die besten

Handel »Die besten Preise werden erzielt, wenn das Fahrzeug von einem großen, namhaften Hersteller kommt. Qualität zahlt sich auch beim Wiederverkauf aus.« Ole Randum Nielsen Das KRONE-Schwesterunternehmen ScanBalt unterhält neben dem Firmensitz im dänischen Padborg Agenturen im Baltikum und in Kaliningrad. Schröer: Mit Einschränkungen ja, zumindest bei den Fahrzeugtypen, die KRONE auch im Programm führt. Gegen Fremdfabrikate spricht auch nichts, denn dafür kommt dann ja ein neuer KRONE auf die Straße. Wiederverkaufen können wir sicherlich am besten unser Fabrikat. Aber immer eins zu eins: Neu gegen Alt? Schröer: In der Regel ja. Wir sehen uns als Unterstützer des Vertriebs und wollen durch Inzahlungnahmen Absatzmöglichkeiten für Neufahrzeuge schaffen. Wenn es wirtschaftlich Sinn macht, kaufen wir aber auch frei zu. Welche Vorteile hat der Verkäufer bei Ihnen? Schröer: Für den Verkäufer sind wir ein verlässlicher Partner, der nachhaltig unterwegs ist. Er muss sich nicht selbst um die Vermarktung kümmern, und auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten nehmen wir sein Gebrauchtfahrzeug zu fairen, angemessenen Bedingungen in Zahlung. Außerdem muss er nicht auf sein Geld warten, beziehungsweise der Gegenwert wird auf Wunsch direkt mit dem Neufahrzeug verrechnet. Wie alt sind die Fahrzeuge in der Regel, die an Secondo abgegeben werden? Schröer: Die Flottenfahrzeuge der Vermieter sind in der Regel vier bis sechs Jahre alt. Ansonsten haben wir im Portfolio sowohl junge Ein- bis Zweijährige, in erster Linie für deutsche Endkunden, als auch Zehn- bis Zwölfjährige für den Nahost-Markt. Für den russischen Markt und für einige GUS-Staaten gibt es eine Altersbeschränkung von maximal sieben Jahren, auf ältere Fahrzeuge werden sehr hohe Abgaben fällig. Sie sagten, Sie bereiten die Trailer auf. Bekomme ich als Käufer runderneuerte Fahrzeuge? Schröer: Selbstverständlich, wenn der Kunde es möchte und auch bezahlt. Wir können bei Tausch- und Anbauteilen wie Reifen, Bremsbelägen oder Planen den Einkauf über KRONE nutzen. Üblich ist eine neue HU-Abnahme für deutsche Kunden. Ansonsten machen wir standardmäßig erst mal nur das Nötigste, um später auf individuelle Wünsche der Interessenten einzugehen. Viele Kunden, vor allem aus dem Ausland, wollen die Fahrzeuge nämlich so „roh“ wie möglich kaufen – hier ist ausschließlich der Preis maßgebend. Fotos: KRONE ScanBalt 30 trailerforum

Equipment gut verstaut mit KRONE Alles gut verstaut mit den Kästen und Boxen von KRONE. PALETTENKASTEN PK 3000 PALETTENKASTEN PK 3000 LADEBOXEINSATZ FÜR PK 3000 LADEBOX EK 1000 für 24 Europaletten Maße: 2640 x 450 x 2455 mm Art.-Nr. 515046639 997,00 € für 30 Europaletten Maße: 2640 x 550 x 2455 mm Art.-Nr. 515046640 960,00 € für 32 Europaletten Maße: 3440 x 450 x 2455 mm Art.-Nr. 515046671 1377,00 € für 36 Europaletten Maße: 2640 x 605 x 2455 mm Art.-Nr. 515046672 1129,00 € Bauhöhe 350 mm Art.-Nr. 550016957 Bauhöhe 450 mm Art.-Nr. 550016956 335,00 € 335,00 € Maße: 1080 x 450 x 965 mm Art.-Nr. 515049938 500,00 € Alle Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Standardfarbe aller lackierten Kästen: RAL 9016 Reinweiß. Preise + Fracht und Verpackungskosten nach Aufwand. Zahlungsbedingungen: Vorkasse, Lastschrift abzgl. 3% Skonto oder bereits vereinbarte Zahlungsbedingungen. Bestell-Hotline: +49 5951-209 8100 JETZT bestellen! ©www.fotolia.de www.krone-trailer.com

Deutsch

KRONE Imagekatalog (DE)
kronetrailer
KRONE Koffersattelauflieger (DE)
kronetrailer
KRONE Container-Chassis (DE)
kronetrailer
KRONE Lang-LKW (DE)
kronetrailer
KRONE KEP-Shuttle (DE)
kronetrailer
KRONE Trailer Achse (DE)
kronetrailer
KRONE Easy Rider (DE)
kronetrailer
KRONE Service (DE)
kronetrailer
KRONE Used (DE)
kronetrailer
KRONE Fleet (DE)
kronetrailer
My KRONE (DE)
kronetrailer
Krone Trailerforum Trailer Unternehmen Fahrzeuge Deutschland Liner Dachser Polen Fahrzeug Fokus