Aufrufe
vor 2 Jahren

KRONE trailerforum 1-2015

  • Text
  • Krone
  • Trailerforum
  • Trailer
  • Bernard
  • Unternehmen
  • Marke
  • Mitarbeiter
  • Liner
  • Fahrzeuge
  • Sven
  • Entdecken
Werte entdecken

forum Neues von Krone

forum Neues von Krone Krone setzt auf den Zukunftsmarkt Türkei k Die Produktionsstätte, die das Fahrzeugwerk Krone gemeinsam mit dem türkischen Unternehmen Doğuş Otomotiv am Standort Tire betreibt, soll zu 100 Prozent in das Eigentum von Krone übergehen. Dazu wurde ein Vertrag unterzeichnet, nachdem die Entscheidung einvernehmlich und auf freundschaftlicher Basis zwischen den beiden Inhaberfamilien Krone und Şahenk getroffen wurde. Krone arbeitet seit Oktober 2007 in einem Joint Venture eng mit Doğuş Otomotiv zusammen. Im Rahmen der Krone Doğuş Treyler A. S. produzieren die Unternehmen Trailer am Standort Tire in der Türkei. Die Kapazität der Fabrik beläuft sich auf eine Jahresproduktion von 10.000 Einheiten, gegenwärtig sind am Standort Tire rund 100 Mitarbeiter beschäftigt, die vornehmlich Profi Liner und Mega Liner fertigen. Doğuş hat angekündigt, sich zukünftig noch mehr auf den Dienstleistungssektor zu konzentrieren, und das Unternehmen Krone will andererseits im auf strebenden Markt der Türkei und den umliegenden Märkten weiterwachsen. „Wir sind zuversichtlich, dass sich der Zukunftsmarkt Türkei weiter positiv In der Fabrik im türkischen Tire werden jährlich 10.000 Einheiten gefertigt. entwickelt und die Nachfrage nach Transportkapazitäten aus dem Hause Krone kontinuierlich ansteigen wird“, so Geschäfts führer Bernard Krone unmittelbar nach der Vertrags unterzeichnung. Er betonte zudem, dass Krone alle bestehenden Vertriebswege neu bewerten wird. Das eigene Vertriebsteam Krone Trailer International (KTI) wird aktiv und direkt diesen Markt bedienen. Beste TrailerMarke k Die Transportbranche hat dem Fahrzeugwerk Krone in der Kategorie Anhänger/Aufbauten (Fuhrparks ab elf Nutzfahrzeugen) den Image Award 2015 verliehen. „Wir haben in den vergangenen Jahren festgestellt, dass wir immer mehr als kompletter Dienstleister rund um den Trailer gefordert werden“, sagte Bernard Krone bei der Übergabe der Auszeichnung in München. „Darauf haben wir reagiert, zum Beispiel mit unserem All-in-Krone- Konzept. Somit bieten wir unseren Kunden bei allen Fragen rund um Service, Wartung und Ersatzteile nur noch einen Ansprechpartner.“ Die Auszeichnung beruht auf einer repräsentativen Umfrage: Das Marktforschungsinstitut Kleffmann Group befragte im Auftrag der VerkehrsRundschau insgesamt 522 zufällig ausgewählte Einkaufsverantwortliche und Führungskräfte in Speditionen sowie in Industrie- und Handelsunternehmen mit eigenem Nutzfahrzeugfuhrpark. Dr. Frank Albers und Bernard Krone nahmen den Image Award 2015 während der Gala in München entgegen. »Wir kämpfen um jede Million, die wir in die Kasse bekommen können.« Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, über die Finanzierung von grenzüberschreitenden Fernstraßenprojekten Mehr Freiheit im Design k Das Europäische Parlament hat eine neue Richtlinie verabschiedet, die die strengen Beschränkungen So könnte ein Lkw der Zukunft aussehen. bezüglich Länge und Gewicht von Lkws aufhebt: Sie dürfen damit in Zukunft aerodynamischer und sparsamer werden. Die Hersteller können voraussichtlich ab 2019 verlängerte Aufsätze an Front und Heck der Trucks anbringen und die Designer stärker abgerundete, strömungsgünstigere Formen entwickeln. Die neue Richtlinie muss vom Rat der Europäischen Union noch formal verabschiedet werden. 2016 will die EU-Kommission dann genaue Regeln für das Lkw-Design der Zukunft festlegen. Beste Trailer für beste Trucks k Erst identisch ausgestattete und beladene Kühlauflieger von Krone machen die Ergebnisse der European Truck Challenge vergleichbar. Deshalb fungierte das Unternehmen auch beim aktuellen Euro-6-Vergleichstest als Partner und stellte fünf Cool Liner als Testtrailer. Geprüft werden Trucks bezüglich Betriebskosten, Verbrauch und Repara - turkosten außerhalb der Wartung. www.european-truck-challenge.com Fotos: Krone, Klaus D. Wolf/VerkehrsRundschau, Sven Bennühr/DVV, Hinrich Franck/DVV, Thomas Küppers/ETM 4 trailerforum | Forum

Kurz notiert Neuer Vorsitz im Beirat Philip Freiherr von dem Bussche ist seit Februar neues Mitglied im Krone- Beirat und hat den Beiratsvorsitz von Dr.-Ing. E.h. Bernard Krone (75) übernommen, der auf eige nen Wunsch den Vor sitz abgab und als Ehrenmitglied verbleibt. „Als gelernter Landwirt und Kaufmann spricht von dem Bussche nicht nur die Sprache unserer Kunden, sondern bringt auch eine ausgezeichnete Produktkenntnis und Kundennähe mit“, sagte Dr. Bernard Krone. Der 64-jährige Unternehmer Philip von dem Bussche bewirtschaftet unter anderem den Landwirtschaftsbetrieb auf Schloss Ippenburg, der seiner Familie gehört. Im Krone-Beirat sind neben Dr. Bernard Krone jetzt vier familienfremde Personen engagiert, die selbst erfolgreich industrielle Unternehmen führen oder führten. Lang-Lkw nachweislich effizienter Der bundesweite Feldversuch zum Lang-Lkw geht in die dritte und letzte Phase. Bei dem entsprechenden Zwischenbericht der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat sich laut Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) bestätigt, dass zwei Lang-Lkws drei reguläre Lkws ersetzen könnten. Der Effizienzgewinn und die Spritersparnis lägen zwischen 15 und 25 Prozent und damit reduziere sich die Schadstoffund CO 2 -Belastung deutlich. In den nächsten Wochen sollen im Rahmen der fünften Änderungsverordnung weitere Strecken für den Feldversuch freigegeben werden. Der Test mit derzeit 112 Lang-Lkws läuft noch bis Ende 2016. Diplom-Musiker gewinnt Unternehmer-LEO Stefan Noerpel-Schneider hat den Unternehmer-Leo der Fachzeitung DVZ gewonnen. Die Jury lobte ihn für unternehmerischen Mut und eine konsequente Wachstumsstrategie. In die Ulmer Spedition C. E. Noerpel hineingeboren, studierte Noerpel-Schneider erst Musik, bevor er ein BWL- Studium folgen ließ und doch in das väterliche Unternehmen einstieg. Den Erlös aus dem Verkauf von Anteilen an German Parcel an die britische Royal Mail nutzte der Sohn zum konsequenten Ausbau. Er erwarb mehrere mittelständische Speditionsbetriebe; die Zahl der Niederlassungen wuchs damit seit 1998 von damals vier auf heute 14 und die Zahl der Mitarbeiter von 400 auf 1.700, der Umsatz hat sich von 50 auf circa 290 Millionen Euro nahezu versechsfacht. Um 17 % steigerte Krone den Umsatz im Nutzfahrzeugbereich auf rund 1,08 Milliarden Euro (Vorjahr 925 Millionen Euro). Leuchtendes Logo k Diese LED-Trailer-Schlussleuchte ist ein besonderer Hingucker: Wenn sie angeschaltet wird, dann leuchtet das Krone-Logo dauerhaft im Schlusslichtmodus und zusätzlich bei jedem Bremsvorgang deutlich auf. Selbst auf der Lichtscheibe wurde das Logo punktiert dargestellt. Die neue Krone-Schlussleuchte, gemeinsam entwickelt mit dem Automobilzulieferer Hella, ist nachrüstbar und ab sofort im Onlineshop erhältlich. Läufer zu Besuch im Emsland k Der Branchenlauf Transport/Logistik, den das Fahrzeugwerk Bernard Krone gemeinsam mit der Fachzeitschrift trans aktuell veranstaltet, ist zu einem wichtigen Termin geworden: In diesem Jahr lud Krone Ende April wieder ins Emsland ein und Einzelläufer sowie Teams liefen durch die barocke Schlossanlage Clemenswerth in Sögel. Ergebnisse und Impressionen finden Sie unter www.transaktuell.de/laeuft Krone auf der Transport Compleet k Die Fachmesse Transport Compleet fand im März wieder im niederländischen Hardenberg statt. Krone präsentierte dort einen Cool Liner, einen Profi Liner und ein Containerchassis der Baureihe Box Liner eLTU5 Plus, das zusätzlich mit einem GenSet ausgerüstet ist. Das GenSet ist ein Aggregat mit einem 189 Liter fassenden Dieseltank, das sicherstellt, dass auch beim Straßentransport der Container die Kühlkette nicht unterbrochen wird. Forum | trailerforum 5

Deutsch

KRONE Imagekatalog (DE)
KRONE Koffersattelauflieger (DE)
KRONE Container-Chassis (DE)
KRONE Lang-LKW (DE)
KRONE KEP-Shuttle (DE)
KRONE Trailer Achse (DE)
KRONE Multi Safe System (DE)
KRONE Easy Rider (DE)
KRONE Service (DE)
KRONE Used (DE)
KRONE Fleet (DE)
My KRONE (DE)
Krone Trailerforum Trailer Bernard Unternehmen Marke Mitarbeiter Liner Fahrzeuge Sven Entdecken