Aufrufe
vor 2 Jahren

KRONE trailerforum 2-2011

  • Text
  • Krone
  • Trailerforum
  • Automotive
  • Tonnen
  • Deutschland
  • Bernard
  • Trailer
  • Deutschen
  • Seifert
  • Importe
Automotive

Thema automotive schen

Thema automotive schen der Produktion und der Auslieferung eines Fahrzeugs deutlich beschleunigt werden. Außerdem dient die Technik dazu, Informationen zur Serviceabwicklung beim Händler zu sammeln. Hohes MaSS an Vertrauen als Basis für den langfristigen Geschäftserfolg. Leerfahrten von Lkws vermeiden und ihre Auslastung verbessern – das sind nach wie vor zwei bedeutende Faktoren, um die Kosten in der Automobillogistik effizienter zu gestalten. „Wir fahren heute immer noch mit zu viel Luft“, beklagt Heinz Gerdemann, Geschäftsführer der Heinrich Oestmann Spedition GmbH in Braunschweig. „Gerade in der Automobilindustrie, zum Beispiel bei unserem Einsatz für Volkswagen, könnten innovative Konzepte wie der Euro Combi beziehungsweise Lang-Lkw zahlreiche Transportprobleme lösen.“ Aber auch im Trailer- und Aufbautenbereich selbst liegen in der Zukunft noch weitere Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung – Stichwort aerodynamische Konzepte. Hier kommen bei Krone zum Beispiel EasyTarp, aber auch weitere Spritspartechniken, die unter anderem unter dem Begriff EcoPackage zusammengefasst sind, ins Spiel. Die potenziellen Einsatzfelder hängen dabei immer in besonderem Maß von den konkreten Anforderungen der Kunden ab, zu denen oftmals langjährige Geschäftsbeziehungen bestehen. Vertrauen ist an dieser Stelle häufig die Basis für den langfristigen Geschäftserfolg. „Krone ist unser Hauptlieferant sowohl bei den Standard- als auch den Spezialtrailern“, sagt etwa Søren Lund, Equipment Manager bei der DSV Road Holding A/S mit Sitz im dänischen Brøndby. „Wir haben einen großen Bedarf an Trailern und mit Krone einen Partner, der flexibel und just in time fertigen und liefern kann.“ Entscheidend seien die Robustheit und Qualität der Trailer, die im DSV-Netzwerk einer hohen Beanspruchung ausgesetzt sind – und das nicht nur auf der Straße, sondern auch im Schienen- und Fährverkehr. Zudem könne man sich bei auftretenden Schäden auf eine zügige Lieferung von Ersatzteilen verlassen, und der wichtigen Ladungssicherung werde Krone mit der EN-12-642-XL-Zertifizierung gerecht. „Deshalb haben wir eine Bestellung in vierstelliger Größenordnung für das Jahr 2012 bei Krone in Auftrag gegeben“, so Lund. Insgesamt hat DSV viele tausend Einheiten in den vergangenen Jahren von Krone abgenommen. Søren Lund ist Equipment Manager bei der DSV Road Holding A/S. DSV Der dänische Transport- und Logistikdienstleister DSV mit Deutschlandsitz in Bremen koordiniert interdisziplinär über seine drei Sparten „Air & Sea“, „Road“ und „Solutions“ hinweg unter anderem die weltweiten Lieferketten namhafter Automobilhersteller und derer Lieferanten. Ziel ist dabei stets die Optimierung der Logistikprozesse. Durch kontinuierliche Transport- und Auslastungsoptimierung sowie eine reibungslose Steuerung aller Prozesse sollen Einsparpotenziale erschlossen und die Gesamtkosten transparent und nachvollziehbar gestaltet werden. DSV beschäftigt weltweit mehr als 21.000 Mitarbeiter und verfügt über eigene Büros in über 60 Ländern. Im Jahr 2010 erwirtschaftete die Gruppe einen Gesamtumsatz von 5,7 Milliarden Euro. Angesichts der gestiegenen Nachfrage nach Transporten für den Automotive-Sektor hat DSV den sogenannten Automotive Control Tower mit mehr als 40 Mitarbeitern installiert. Hier will man einen First-Class-Service für die Zulaufsteuerung aller europäischen Lieferanten aus einer Hand bieten. Durch automatisierte Prozesse und Schnittstellen zu allen Beteiligten soll so ein vollständig integriertes und zukunftsfähiges „Transport Order Management“ entlang der sensiblen globalen Automobillogistik-Lieferkette aufgebaut werden. 12 trailerforum

Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Michelinstraße 4, 76185 Karlsruhe, Deutschland, Stand 11/2011 Wenn es um sicherheit geht: michelin. Sicherheit: Seit jeher unSere oberSte Priorität. Europaweit sind wir über 200.000 Mal pro Jahr bei unseren Kunden vor Ort, führen mehr als 265.000 Fahrzeuguntersuchungen durch und überprüfen fast 1,5 Millionen Reifen. Die Erfahrungen aus diesen Kundenbesuchen und unser technisches Know-how helfen uns bei der Verbesserung unserer Produkte und Serviceleistungen – damit Sie mit MICHELIN auch in Zukunft sicher unterwegs sind.

Deutsch

KRONE Imagekatalog (DE)
kronetrailer
KRONE Koffersattelauflieger (DE)
kronetrailer
KRONE Container-Chassis (DE)
kronetrailer
KRONE Lang-LKW (DE)
kronetrailer
KRONE KEP-Shuttle (DE)
kronetrailer
KRONE Trailer Achse (DE)
kronetrailer
KRONE Easy Rider (DE)
kronetrailer
KRONE Service (DE)
kronetrailer
KRONE Used (DE)
kronetrailer
KRONE Fleet (DE)
kronetrailer
My KRONE (DE)
kronetrailer
Krone Trailerforum Automotive Tonnen Deutschland Bernard Trailer Deutschen Seifert Importe