Aufrufe
vor 2 Jahren

KRONE trailerforum 2-2013

  • Text
  • Krone
  • Unternehmen
  • Trailerforum
  • Prudent
  • Bernard
  • Adalbert
  • Fahrzeuge
  • Trailer
  • Dominique
  • Ideen
  • Wege
Neue Wege

Blick in die Glaskugel:

Blick in die Glaskugel: Was intelligente StraSSen leisten können Die Zahl beeindruckt: Bis zum Jahr 2050 sollen die weltweiten Verkehrswege eine Länge von 70 Millionen Kilometern erreichen. Es steht also zusätzlich zu den Sanierungsfällen ein massiver Ausbau des Verkehrsnetzes an. Dabei stellt sich immer häufiger die Frage, ob Straßen nicht noch viel mehr können, als nur schlichte Rollbahnen zu sein. Das Motto der Stunde lautet denn auch „Wenn schon ausbauen und sanieren, dann bitte smart“. Soll heißen: Straßen werden dank eingebauter Sensoren intelligent und erfüllen neue Aufgaben. Zum Beispiel könnten sie Energie erzeugen. Ein Mannheimer Erfinder hält ein Patent, wie Asphalt Strom generieren kann. Die Energie entsteht durch die Reibungskräfte, wenn ein Auto über die Straße fährt. Mit diesem Prinzip könnten laut dem Erfinder auf einem Kilometer Strecke rund 200 Kilowatt Strom pro Stunde erzeugt werden, wenn währenddessen 500 schwere Autos die Straße passieren. Eine andere Idee ist, Straßen zu Helfern bei der Parkplatzsuche zu machen. Ein entsprechendes Projekt testet das US-Start-up Streetline momentan zusammen mit Siemens in Braunschweig. Autofahrer sollen per Smartphone-App zum freien Platz navigiert werden. Die Infos wiederum sollen Sensoren im Asphalt liefern. Lo Bis sich solche Ideen im Alltag wiederfinden, werden voraussichtlich aber noch viele Jahre vergehen. Aktueller ist dafür das Thema Verkehrstelematik und Vernetzung von Fahrzeugen. Auf vielen Autobahnstrecken sind heute bereits Anlagen im Einsatz, welche die aktuelle Verkehrsdichte und die Geschwindigkeit der Fahrzeuge messen. Die Daten helfen, den Verkehr besser zu steuern sowie Staus und Unfälle zu vermeiden. Im Juni dieses Jahres ist das Intelligente-Verkehrssysteme-Gesetz auf Grundlage einer EU-Richtlinie in Kraft getreten. Unter der Leitung des Bundesverkehrsministeriums wird nun an einer deutschen Strategie gearbeitet, intelligente Verkehrssysteme einzusetzen. »Fahrer können unmittelbar und ortsgenau gewarnt werden« Gerd Riegelhuth Stichwort Baustellen: Hilft die Technik auch hier? Zur Planung und Genehmigung von Baustellen nutzen wir ein IT- System: das Baustellen-/Slotmanagement. Die Anwendung ermöglicht, ein opti- males Zeitfenster auszuwählen, in dem eine Baumaßnahme ohne gravierende Beeinträchtigung des Verkehrsablaufs durchgeführt werden kann. Die Vorgaben werden für jeden einzelnen Tag neu berechnet. Bei der Auswertung der Daten berücksichtigt das System auch große Veranstaltungen im Rhein-Main-Gebiet, die den Verkehr beeinflussen könnten. Zur Automesse IAA beispielsweise sind damit automatisch weniger Baustellen zugelassen. Sie und Ihr Team forschen auch an der sogenannten Car-to- X-Kommunikation, also dem automatischen Datenaustausch von Fahrzeugen untereinander oder auch zwischen Fahrzeugen und einer Leitstelle. Was versprechen Sie sich davon? Mithilfe der Verkehrstelematik haben wir es schon geschafft, die Anzahl der Staus auf Hessens Autobahnen erheblich zu reduzieren. Mit der Technik können wir aber nicht das Fehlverhalten einzelner Fahrer beeinflussen. Dagegen können Assistenzsysteme im Auto helfen, wenn diese untereinander und mit unserer Verkehrszentrale kommunizieren. So können die Fahrer unmittelbar und ortsgenau vor einem Stauende, einem liegen gebliebenen Fahrzeug oder einer Baustelle gewarnt werden und erhalten präzise Informationen zur Verkehrslage oder differenzierte Umleitungsempfehlungen direkt ins Fahrzeug. Im Rahmen des internationalen Projekts „Cooporative ITS Corridor“ sollen erste kooperative Anwendungen in einem Korridor Rotterdam – Frankfurt – Wien in den Regelbetrieb eingeführt werden. Ganz konkret ist vorgesehen, dass Fahrzeuge per Carto-X-Kommunikation unmittelbar vor Tagesbaustellen gewarnt werden. Fotos: Streetline, Inc, Infografiken: Anne-Katrin Gronewold 10 trailerforum | Ideen im StraSSenbau

Fakten % Wissenswertes zum deutschen Straßennetz 0 75 150 225 300 Die Anzahl der Staumeldungen ... stieg auf deutschen FernstraSSen im Zeitraum der Jahre 2002 bis 2012 stetig an. Wurden im Jahr 2002 noch rund 101.000 Meldungen registriert, so waren es im Jahr 2012 bereits 285.000. Der stauauffälligste WOCHENTAG war im Jahr 2011 der Freitag. Die wenigsten Staus wurden dagegen an Samstagen gemeldet. Quelle: Statista Prognose zur Verkehrsleistung im Güterverkehr 900 Mrd. tkm 800 700 600 500 400 300 200 100 0 Eisenbahnverkehr Straßengüterfernverkehr Binnenschifffahrt 1997 2005 2015 2050 Mangelnder Nachwuchs für Güterverkehr und Logistik Vor allem der Güterverkehr auf der Straße nimmt bis 2050 deutlich zu – laut Prognose auf bis zu 900 Milliarden Tonnenkilometer. Quelle: Progtrans Ca. 3.200 Ca. 25.000 ... Auszubildende haben 2012 einen Ausbildungsvertrag in der Branche unterschrieben. Quelle: Deutscher Speditions- und Logistikverband (DSLV) ... Arbeitskräfte werden pro Jahr in den kommenden 15 Jahren in den Ruhestand treten. 6.500.000.000 EUR ... muss Deutschland in die marode Verkehrsinfrastruktur investieren, fordert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin. Der Erhalt und die Qualitätssicherung sei substanziell vernachlässigt worden. Das größte Problem sieht das DIW dabei in einem fehlenden Gesamtkonzept, wie die Infrastruktur in Deutschland finanziert werden soll. Vor allem für die Straßen in kommunaler Verantwortung wäre ein solcher Gesamtplan wichtig. Quelle: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Um 85 Prozent ... sanken im Durchschnitt die Schadstoffemissionen schwerer Nutzfahrzeuge seit Einführung der Euro-Normen 1990. Mit Einführung der Euro-6-Norm werden die Stickoxide (NO x ) gegenüber 1990 auf 3 Prozent (= −97 Prozent) des Ausstoßes sinken. Quelle: VDA Fakten | trailerforum 11

Deutsch

KRONE Imagekatalog (DE)
kronetrailer
KRONE Koffersattelauflieger (DE)
kronetrailer
KRONE Container-Chassis (DE)
kronetrailer
KRONE Lang-LKW (DE)
kronetrailer
KRONE KEP-Shuttle (DE)
kronetrailer
KRONE Trailer Achse (DE)
kronetrailer
KRONE Easy Rider (DE)
kronetrailer
KRONE Service (DE)
kronetrailer
KRONE Used (DE)
kronetrailer
KRONE Fleet (DE)
kronetrailer
My KRONE (DE)
kronetrailer
Krone Unternehmen Trailerforum Prudent Bernard Adalbert Fahrzeuge Trailer Dominique Ideen Wege