Aufrufe
vor 7 Monaten

KRONE trailerforum 2017-02 (DE)

  • Text
  • Krone
  • Unternehmen
  • Trailerforum
  • Imperial
  • Trailer
  • Hegelmann
  • Mitarbeiter
  • Liner
  • Bernard
  • Fahrzeuge
Power

SPAZIERGANG »Wir sind

SPAZIERGANG »Wir sind immer mehr als Mobilitätsdienstleister gefragt.« Bernard Krone wickeln und zu fertigen. Unsere Unabhängigkeit ist dabei ein zentrales Gut, um langfristig und aus eigener Kraft zu wachsen und unserer Verantwortung nachzukommen. Bernard Krone: Für Krone ist Verantwortung ebenfalls eine der wichtigsten Stärken: Verantwortung für unsere Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten ebenso wie für unsere Umwelt und die Region. Krone ist jetzt 111 Jahre alt und wird inzwischen von der vierten Generation geführt. Und natürlich handle ich in dem Bewusstsein, dass ich das Unternehmen in einigen Jahrzehnten an die nächste Generation übergeben werde. Außerdem sind mittelständische Familienunternehmen einfach schneller in ihren Prozessen als große Konzerne, daraus resultiert zum Beispiel auch die hohe Innovationskraft. Megawatt-Klasse präsentiert. Auch mit diesen neuen Anlagen garantieren wir individuelle Lösungen für unsere Kunden, die höchsten Qualitäts- und Technologiestandards sowie den marktseitigen Anforderungen entsprechen. Durch unsere dezentralen Strukturen sind wir nah am Kunden und stetig im persönlichen Austausch. Das ermöglicht es uns, mit maximaler Flexibilität zu agieren und unseren hohen Qualitätsanspruch sicherzustellen, auf den sich unsere Kunden seit über 30 Jahren verlassen. Bernard Krone: Unsere Kunden wollen qualitativ hochwertige Fahrzeuge zu einem fairen Preis. Zudem sind wir immer mehr als Mobilitätsdienstleister gefragt: Themen wie Full Service, Konnektivität und auch ökologische Aspekte spielen eine immer größere Rolle. Diesen Trend haben wir aufgegriffen und bieten rund um den Trailer professionelle, praxisgerechte Produktlösungen, sodass jeder Kunde für sich die passenden Leistungen auswählen kann. Ob Finanzierung, ein schnelles Ersatzteilnetz oder Full Service – wir sind ein starker Partner. Wie profitieren Ihre Kunden von diesen Stärken? Simon-Hermann Wobben: Unser Leistungsanspruch, die Technologie- und Qualitätsführerschaft innezuhaben, drückt sich in der stetigen Weiterentwicklung unserer Technologien aus. Zuletzt haben wir im September unsere neue Drei- ZUR PERSON Simon-Hermann Wobben, Jahrgang 1982, leitet Enercon gemeinsam mit Hans-Dieter Kettwig als Geschäftsführer und verantwortet die Bereiche Produktion, Forschung & Entwicklung, Personal, Qualität und HSE. Wobben hat Betriebswirtschaftslehre studiert und stieg 2002 bei Enercon ein. Als Neffe des Gründers Aloys Wobben ist er mit dem Unternehmen groß geworden. Seit 2013 ist er Mitglied des Vorstands der Aloys-Wobben-Stiftung. 20 trailerforum

ABHOLER GUTE FAHRT! Verlängerte Sattelauflieger oder eine kunstvoll gestaltete Plane: Diese Unternehmen setzen bei Trailern auf die bewährte Qualität von Krone. ST. LUKAS-HEIM Das St. Lukas-Heim, das im Emsland unter anderem Wohnformen für Menschen mit Behinderung betreibt, feierte sein 50-jähriges Jubiläum mit einem großen Fest in Papenburg. Zu diesem besonderen Anlass spendete Krone eine Plane für den Trailer des Heims, die von Bewohnern der Einrichtungen gestaltet wurde. WANDT SPEDITION Dieser Sattelauflieger, mit Krone Telematics ausgestattet, wirbt für ein Forschungsprojekt zum umweltfreundlicheren Einsatz von Lkws an der TU Braunschweig. Neben der Wandt Spedition aus Braunschweig ist die Krone Nutzfahrzeug Gruppe ein wichtiger Partner des Projekts. SASTRANS Sastrans, 2003 in Przystajń (Schlesien / Polen) gegründet, fährt europaweit Transporte. Der Fuhrpark des Unternehmens umfasst 100 Planen-Auflieger: Das 100. Fahrzeug ist ein neuer Krone Mega Liner. Fotos: Stefan Schöning, pixelio / Rainer Sturm, Krone MEGATRANSLAW Die polnische Spedition Megatranslaw gibt es seit 2004. Der Durchbruch kam 2010 mit dem Schritt auf den internationalen Transportmarkt. Jetzt holte das Unternehmen seinen 100. Auflieger bei Krone ab. SPEDITION BODE Uwe Zemke und Torsten Kreibig, Fahrer der Spedition Bode, haben für das Unternehmen zwei verlängerte Auflieger (14,90 Meter) abgeholt. Die Ladeeinheiten werden auf einer Zugverbindung zwischen Lübeck und Stockholm bewegt. trailerforum 21

Deutsch

KRONE Imagekatalog (DE)
KRONE Koffersattelauflieger (DE)
KRONE Container-Chassis (DE)
KRONE Lang-LKW (DE)
KRONE KEP-Shuttle (DE)
KRONE Trailer Achse (DE)
KRONE Multi Safe System DE
KRONE Easy Rider (DE)
KRONE Service (DE)
KRONE Used (DE)
KRONE Fleet (DE)
My KRONE (DE)
Krone Unternehmen Trailerforum Imperial Trailer Hegelmann Mitarbeiter Liner Bernard Fahrzeuge