Aufrufe
vor 3 Monaten

KRONE trailerforum 2018-02 (DE)

  • Text
  • Krone
  • Trailer
  • Trailerforum
  • Unternehmen
  • Zukunft
  • Logistik
  • Dfds
  • Nutzfahrzeug
  • Gruppe
  • Logistics
  • Trailer.com
Clever Connections

CLEVER CONNECTIONS »Wir

CLEVER CONNECTIONS »Wir können mit unseren Systemen dazu beitragen, den ganzen Prozess der schnelllebigen Logistik greifbarer zu machen, und komplette Abläufe optimieren.« Jan Horstmann, Geschäftsführer von Datineo und Bereichsleiter Elektronik und Produktinformatik bei Krone Einzelvorgänge vorbei“, sagt Lehmacher. Lagerflächen müssten mit Transportmitteln vernetzt sein, um Schnittstellen zu überwinden. Kurz gesagt: Die eine Hand muss ganz genau wissen, was die andere gerade macht. DATINEO ENTWICKELT TELEMATIKLÖSUNGEN Ein Unternehmen, das sich auf derartige Lösungen spezialisiert hat, ist Datineo. Die Anfang 2017 gegründete Krone-Tochtergesellschaft entwickelt innovative und zuverlässige Lösun gen im Arbeitsfeld Telematik, Big Data und Internet of Things. „Wir fördern das Konzept des papierlosen Trailers, indem wir die Möglichkeit schaffen, Dokumente digital auszutauschen“, sagt Geschäfts führer Jan Horstmann, Bereichsleiter Elektronik und Produktinformatik bei Krone. Besonderes Augenmerk liegt auf den Schnittstellen zu den unter schiedlichen Systemen. „Wir bieten den Kunden an, Schnittstellen zu ihren Logistik- oder Transportmanagementsys temen zu schaffen. Dabei kann dank Laderaumüberwachung und intelligenter Algorithmen die Auslastung der Fahrzeuge optimiert werden“, so Horstmann. Seine Tätigkeit ermöglicht ihm viel Gestal tungsspielraum: „Unsere Kunden haben spannende Anfor- derungen, beispielsweise im Handel. Die Waren dort werden immer kleinteiliger. Wir können mit unseren Systemen dazu beitragen, den ganzen Prozess der schnelllebigen Logistik greifbarer zu machen, und komplette Abläufe optimieren.“ Die Kunden könnten bestimmen, wann ihre Waren ankommen, sie live verfolgen und dabei jederzeit eingreifen. Das gilt für ein einzelnes Paket wie für ein komplettes Fahrzeug gleichermaßen. Wie wichtig solche Angebote sind, betont auch Andreas Kruse, Director Business Development für Logistik und Verpackung beim EHI Retail Institute in Köln. Es gehe nicht nur darum, die Supply Chain zu optimieren, sondern auch darum, ein Demand Chain Management zu entwickeln: „Wo früher beispielsweise 30 Filialen mit Ware beliefert wurden und die Information sozusagen zentral durchgeschoben wurde, äußert jetzt jeder Kunde seine individuellen Wünsche.“ EFFIZIENTERE ZUSTELLUNG VON SENDUNGEN Zu welchen logistischen Herausforderungen dieses Kundenverhalten führt, ist in den deutschen Innenstädten schon heute unübersehbar. „Die Paketzustellung wird zunehmend zum Nadelöhr“, weiß Ulrich Binnebößel, Logistikexperte vom Handelsver- Gebr. Heinemann führt in Hamburg-Allermöhe eines der modernsten Logistikzentren weltweit. Täglich werden dort bis zu 700.000 kommissionierte Verkaufseinheiten umgeschlagen. Fotos: Gebr. Heinemann, Krone, fotolia/Ig0rZh 8 trailerforum

CLEVER CONNECTIONS EHI-SZENARIEN ZUR ZUKUNFT DER HANDELSLOGISTIK In einer Studie zur Zukunft der Handelslogistik bis zum Jahr 2025 hat das EHI Retail Institute neun Szenarien entworfen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Zum einen wäre da das „Parallel- Szenario“, bei dem der Onlinehandel hohe Wachstumsraten verzeichnet und der stationäre Handel versucht, sich mit neuen Funktionen und Services wie Click & Collect abzusichern. Im „handelsgesteuerten Szenario“ hat der Handel in einer digitalisierten Welt seine Pole Position im Kundenkontakt durch die intensive Nutzung von Advanced Analytics verteidigt und ist in der Lage, die komplexen Logistikprozesse durch eine eigenständige Warenlogistik zu steuern. Das „Ohnmächtiger-Handel-Szenario“ schließlich skizziert, wie der traditionelle Handel dem E-Commerce-Boom nicht mehr gewachsen ist – weder im Kundenkontakt noch in der Logistik – und wie ihm die Steuerung der Supply Chain entgleitet. Welches Szenario tatsächlich eintritt, lässt sich nicht sicher vorhersagen. Wohl aber kann man drei Wege ablesen, wie ein Händler erfolgreich am Markt beste hen kann: Er muss den Kunden in seiner Kommunikation präsent halten, Einzelinformationen über ihn nutzen und zunehmend auf Robotik und Automatisierung setzen. Über den QR-Code können Sie die komplette „ Szenariostudie Handelslogisik 2025“ kostenlos herunterladen. band Deutschland. Für 2022 werden mehr als 4,3 Milliarden Sendungen erwartet. Damit sei schon jetzt klar, dass die Innenstädte mithilfe innovativer Ansätze viel stärker entlastet werden müssten, so der Experte. Das EHI Retail Institute testet beispielsweise ein Konzept für die Stadt Dortmund: Vor den Toren der Stadt wird ein Micro-Hub eingerichtet, von dem aus alle Händler mit so wenigen Lkw wie möglich beliefert werden. Solche Ansätze lassen Ulrich Binnebößel positiv in die Zukunft blicken: „Schon heute reagieren die Zusteller auf die Herausforderungen und sorgen mit alternativen Zustelloptionen wie Paketboxen und Bündelungsmaßnahmen auf der letzten Meile für Innovationen und eine effizientere Zustellung der Sendungen.“ Die Duty-Free-Spezialisten Gebr. Heinemann sind auch aus logistischer Sicht bestens für das Internetgeschäft gerüstet: Die Logistikzentren in Hamburg- Allermöhe und in Erlensee bei Frankfurt sind riesig. In Allermöhe steuern allein 500 Angestellte die logistischen Prozesse, bei denen täglich bis zu 700.000 kommissionierte Verkaufseinheiten umgeschlagen werden. Dank seiner innovativen IT und Umschlagstechnik zählt das Lager zu den modernsten Logistikzentren weltweit. So wird der Aufbruch in die digitale Zukunft des Handels möglich. Laut aktueller Erhebung am Frankfurter Flughafen werden in diesem Jahr rund 76 Millionen Gäste das Airportgelände besuchen, die nicht nur fliegen wollen, sondern von denen sicher viele auch am Flughafen essen, trinken oder einkaufen werden. Die Handelsunternehmen sind darauf vorbereitet und bieten ihnen in Zukunft noch mehr Service. trailerforum 9

Deutsch

KRONE Imagekatalog (DE)
KRONE Koffersattelauflieger (DE)
KRONE Container-Chassis (DE)
KRONE Lang-LKW (DE)
KRONE KEP-Shuttle (DE)
KRONE Trailer Achse (DE)
KRONE Multi Safe System DE
KRONE Easy Rider (DE)
KRONE Service (DE)
KRONE Used (DE)
KRONE Fleet (DE)
My KRONE (DE)
Krone Trailer Trailerforum Unternehmen Zukunft Logistik Dfds Nutzfahrzeug Gruppe Logistics www.krone-trailer.com